So werden Sie im Netz „gut gefunden":

Mit 11 Tipps von Autoreifenonline.at den eigenen Kfz-Betrieb online fit machen

Ein Werkzeug aus Ihrer "Toolbox für Werkstatt, Kfz-Betriebe und Reifenhändler" -Unterlagen für Ihre digitale Vertriebsunterstützung.

Ausdrucken und Aufhängen?

Laden Sie das PDF "11 Tipps, wie Sie den eigenen Kfz-Betrieb online fit machen" hier herunter:

Pflege der Firmen-Website - setzen Sie diese Inhalte online um:

  • Individuelle Dienstleistungen und Services darstellen: Pflegen Sie Ihre Firmenwebsite und bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, Ihre Services via Homepage anzufragen und Artikel online zu reservieren.
  • Produkte auf der Startseite zeigen: Individualisieren Sie Ihre Homepage und stellen Sie zum Beispiel ausgewählte Empfehlungen wie „Topseller" online vor oder bewerben Sie Ihre individuellen Sonderposten und Lagerräumungsartikel.
  • Platzieren von individuellen Inhalten mit regionalem Bezug: Präsentieren Sie Ihre regionalen Highlights. Teilen Sie dem Kunden Sonderöffnungszeiten, Aktionstage (Reifenwechseltage, Werkstattjubiläum o.ä.) oder weitere Informationen mit.
  • Newsletter: Versenden Sie abwechslungsreiche Newsletter mit Ihren Aktionen. Informieren Sie über bevorstehende Sonderaktionen oder Highlight-Produkte.
  • Bleiben Sie informiert: Abonnieren Sie Branchennewsletter, zum Beispiel von Autoreifenonline.at, um immer über Neuerungen, Aktionen oder Produkte informiert zu sein.

Regionales Online-Marketing - platzieren Sie Ihre Werkstatt im Netz:

  • Google Local Inventory Ads (LIA): Nutzen Sie die Möglichkeit, bei Google die Sichtbarkeit Ihrer verfügbaren Produkte im regionalen Umfeld zu erhöhen. Steigern Sie damit die Besucheranzahl auf Ihrer Website und erhöhen so die Frequenz in Ihrem Betrieb.
  • Suchmaschinenwerbung leicht gemacht: Schalten Sie Anzeigen zum Beispiel mit Google AdWords auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse, um Neukunden im Umfeld auf Ihre Werkstatt aufmerksam zu machen.
  • Auffindbarkeit bei Google erhöhen (SEO): Erhöhen Sie durch Suchmaschinenoptimierung die regionale Auffindbarkeit bei Google für Ihre Themen. Je nach Schwerpunkt Ihres Betriebes können dies neben Reifenservices auch andere Dienstleistungen wie Ölwechsel, Inspektionen etc. sein.
  • Google MyBusiness: Überprüfen Sie regelmäßig die Aktualität Ihrer bei Google angegebenen Daten (Adresse, Öffnungszeiten, Telefonnummer etc.).
  • Lokale Verzeichnisse: Fügen Sie Ihre Daten bei allen lokalen Online-Verzeichnissen und Branchenbüchern, wie z.B. herold.at hinzu.
  • Online-Bewertungen: Zeigen Sie sich kompetent im Netz und beantworten Sie Ihre Kundenbewertungen bei Google.


Sie wollen mehr Onlinekäufer für Ihren Kfz-Betrieb gewinnen? Wie Sie zusätzlich zu diesen 11 Tipps online zahlreiche Vorteile genießen und Kunden in Ihre Werkstatt bringen können, zeigt die Servicepartnerschaft mit Autoreifenonline.at:


Kunden-Login


Sie sind Privatkunde?

Wenn Sie Reifen für Ihr Fahrzeug online kaufen wollen, dann klicken Sie bitte HIER.


Noch kein Kunde?

Jetzt kostenlos registrieren

Frage des Monats

Aus welcher Entfernung reisen Ihre Kunden an?








© 2001-2020 Delticom AG - autoreifenonline.at - 22.09.2020 00:06